adventkalender 09

jeden tag ein türchen auf...

Freund/innen dieses Blogs

haasi1, indian, Little mermaid, Hallo!, Sunflower,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3029 Tage online
  • 106781 Hits
  • 26 Stories
  • 383 Kommentare

Letzte stories

es gibt einen neuen blog&...

bitte dort die terminwünsche posten... jh,2010.11.15, 10:26

wenn der 21.12 noch

frei ist übernehm ich das bitte....... tristezza,2010.11.15, 06:15

Liebe Jackie,

ich würde gerne das 3. oder 8. oder... libbydoe,2010.11.15, 05:25

mir wa grad so...

herauszufinden warum wir das tun... Die... espresso1411,2010.10.14, 00:43

Liebe mishu,

ja. ;) ...nein,Scherzerl!!! Es ist nich... libbydoe,2010.10.11, 12:16

Liebe JH,

ok,klingt gut ...Termin für die Ver... libbydoe,2010.10.11, 12:14

Liebe Jackie!

Gute Idee, freu mich schon wieder auf de... indian,2010.10.11, 10:29

vorschlag:

wir richten den neuen blog am 15.11. ein... jh,2010.10.11, 08:49

Kalender

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 4 
 6 
19
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Tesas Blog (Aktualisiert: 22.2., 14:47 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 20.2., 19:08 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.2., 21:55 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
     (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 7.2., 17:51 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 27.1., 08:44 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
Freitag, 18.12.2009, 22:09

Die Christbaumkugel

NUN HABEN WIR AUGUST: Weihnachten ist schon eine Weile her.
Auf der Kommode im Flur liegt immer noch eine riesige lilafarbene Christbaumkugel. Paola hatte sie zur Weihnachtszeit über dem Spiegel im Flur aufgehängt, das sah sehr schön aus und war ziemlich praktisch. Der Spiegel ist gleich gegenüber der Wohnungstür, und wenn man vor Weihnachten hereinkam, sah man als erstes diese riesige Christbaumkugel und wusste sofort: Aha, jetzt ist also Weihnachtszeit. Nur falls man es vergessen hatte.
Nach Weihnachten wurde die Kugel abgehängt und fürs Erste auf die Kommode gelegt, damit sie in den Keller gebracht werden konnte. Aber sie ist immer noch dort. Und es ist keine Weihnachtszeit, beim besten Willen nicht.

"Man müsste die Christbaumkugel in den Keller bringen", sagt Paola ab und zu.

"Jemand könnte mal die Christbaumkugel hier weg tun, in den Keller vielleicht", sage ich dann und wann.

Manchmal kommt es mir so vor, als ob in unserer Wohnung noch drei andere Personen lebten, außer Paola, Luis, mir und Bosch, meinem sehr alten Kühlschrank und Freund. Diese drei anderen Personen sind: Herr Man, Frau Jemand und Fräulein Einer. Um die Wahrheit über diese drei zu sagen: Sie sind stinkfaul. Sie beteiligen sich an keiner Weise am Gemeinschaftsleben. Sie tun überhaupt nichts.
Ich sage:"Man müsste mal die Blumen auf dem Balkon gießen."
Aber Man tut es nicht.
Paola sagt: "Jemand müsste mal deinen Tennisschläger beiseiteräumen." Aber Jemand ist nirgendwo in Sicht.
Ich sage:" Einer müsste unbedingt das Altglas wegbringen." Aber das Altglas bleibt da, nichts zu sehen von Einer.
Der Fall der Christbaumkugel ist besonders schwierig. Es war, glaube ich, Anfang März, Als Paola ihretwegen einen Wutanfall bekam. Sie schrie, diese Christbaumkugel müsse hier endlich weggeräumt werden, wenn sie nicht bald weggeräumt werde, dann werde sie das Ding aus dem Fenster werfen, sie könne es nicht mehr sehen.
Man beachte nun hier die Formel> muss hier endlich weggeräumt werden>. Es handelt sich um das sogenannte Partnerschafts-Passiv, eine in Beziehungen sehr alltäglichen Art zu sprechen, wenn es um Dinge geht, die unbedingt getan werden müssen, die man selbst aber um keinen Preis der Welt tun möchte. Es gibt ja so gewisse Dinge, die man einfach überhaupt nicht gerne tut, bei jedem ist es etwas anderes: Ich persönlich hasse das Bohren von Löchern (zum Bildaufhängen oder Regalbefestigen) wie nichts auf der Welt. Paola verachtet das Blumengießen, als wäre es der Abschaum unter den Tätigkeiten. Wenn nun Löcher gebohrt oder Blumen gegossen werden müssen, man selbst es aber einerseits nicht tun möchte, andererseits aber aus internen Gründen nicht direkt den Partner dazu auffordern will > Kannst du nicht hier endlich...?!<- dann also verwendet man das Partnerschafts- Passiv. Es macht auf das Problem aufmerksam, provoziert nicht unbedingt Streit und lässt für die Lösung Spielräume, zum Beispiel die sanfte Antwort:" Wie wäre es, du würdest es tun...?"
Mit der Christbaumkugel war es nun so, dass sich eines Tages mehrere Gegenstände angesammelt hatten, die in den Keller gebracht werden mussten, darunter eine Reisetasche. Ich packe ungefähr im April in einem Anfall von Entschlusskraft alles in die Reisetasche, trug sie in den Keller und stellte die Tasche dort ab, samt Kugel.
Ein paar Wochen später musste Paola überdas Wochenende verreisen.Sie holte sich aus dem Keller die Reisetasche und bemerkte erst in der Wohnung, dass die Christbaumkugel noch drin war.
"Die Reisetasche hätte im Keller ausgepackt werden müssen", sagte Paola und legte die Christbaumkugel wieder auf die Kommode im Flur, wo sie sich, wie gesagt, immer noch befindet.
Wir haben nun schon August. Eigentlich lohnt es sich gar nicht mehr, die Kugel noch in den Keller zu bringen. Für die paar Monate. Weihnachten müsste sie ja doch nur wieder nach oben gebracht werden.
Oder Jemand müsste sie holen. Oder Einer. Oder Man.


Textquelle: "Alle Jahre schon wieder" Ein Weihnachtsbuch
Autor: Axel Hacke


 
...jaja...so schnell vergeht ein Jahr...
;-)

LG
eve
 
*grins*
naja aber eine lila christbaumkugel kann schon mal das ganze jahr im vorzimmer hängen bleiben find ich :-)
 
nette geschichte...
dino, danke!
musste mich grad an einen terracottafarbenen keramikstern erinnern... !
lg welle
  • welle,
  • 2009.12.19, 14:09
 
Wüstenkugel
Hallo Dino! Ich habe auch so ein weihnachtliches Relikt, das eigenlich das ganze Jahr über im Wohnzimmer hängt. Es ist eine Weihnachtskugel mit Wüstenlandschaft und Kamel. Auf den Christbaum passt sie irgendwie nicht, deshalb hängt sie das ganze Jahr so herum. Es stört sich bei uns aber niemand daran!
lg
 
Gute Geschichte
Ich hab Man, Einer und Jemand schon aus der Wohnung geworfen, frei nach dem Motto "Alles was keine Miete zahlt..." und sag dem Husby immer gaaaanz genau, was er gefälligst zu tun hat! Geschieht dann aber trotzdem oft nicht so, wie ich will :-D
 
sehr gute Geschichte!
ich sage dazu nie was, sondern räume es immer gleich selber weg, denn sonst warte ich ewig.....

wie in dieser Story...;-)

in dem sinn...danke f. diese Geschichte
lg
  • will,
  • 2009.12.19, 19:08
 
@all
Danke fürs Lesen des 19. Fensterchens!!

Freut mich, wenn euch die Geschichte gefallen hat!

Wünsch euch einen wunderbaren Adventsamstagabend!!

bussis
  • dino,
  • 2009.12.19, 19:14
 
Dino
Hab sie auchs gerade erst gelesen. Ich hab auch so eine Weohnachtskugel, zwar nicht lila, aber so kupfergold - auf Barock getrimmt - und die hing bis gestern im Wintergarten unter dem Kerzenkranz.
Gestern nun war ich noch in einem Kaffeeladen, wo auch immer zu Weihnachten eine wunderschöne Verkaufsausstellung ist und da ist mir ein silberner - gerade wegfliegender Vogel aufgefallen. Den hab ich unbedingt mitnehmen müssen.
Jetzt hängt er statt der Kugel im Kerzenkranz und meine Kugel liegt erstmal in einer Schale mit Tannenzweigen - sieht auch schön aus!
Liebe Grüße
Haasi